Aktuelles

"Polarstern" nimmt die "Kinder der Finca Florencia" mit zum Nord- und Südpol

Die "Polarstern", das bekannte deutsche Forschungsschiff des Alfred-Wegener-Instituts, trägt das Nuevo-Dia-Buch über "Die Kinder der Finca Florencia" in die kältesten Ecken der Erde. Nuevo Dia e. V. schickt mit dem Schiff seine Botschaft "Wir sind eine Welt und haben eine gemeinsame Verantwortung für Umwelt und Entwicklung" nun auch in die Arktis und die Antarktis.


Eine unserer Unterstützerinnen, Karin Fendesack aus Elte, überreichte bei einem Besuch in Bremerhaven dem ersten Offizier der Polarstern, Steffen Spielke, unser schönes Buch "Die Kinder der Finca Florencia".

Zuvor hatte sie mit ihrer Besuchergruppe aus Elte eine ausführliche Schiffsführung auf dem Eisbrecher "Polarstern", dem Flaggschiff des Alfred-Wegener-Instituts, bekommen. Steffen Spielke berichtete vom Bordalltag und den Expeditionsfahrten des Forschungsschiffes in die Arktis und Antarktis.

Um weiterhin das Ernährungsprojekt in Guatemala zu unterstützen, spendeten die Elter über 1.000 Euro für das 10.000 Kilometer entfernte Ernährungs- und Gesundheitszentrum CERNE. 

Und unsere Berichte, Märchen aus Guatemala und Bilder aus "Die Kinder der Finca Florencia" reisen nun in der Polarstern-Bibliothek mit zu Pinguinen und Eisbären und werden den Forschungsmitarbeitern in ihrer Freizeit interessante Einblicke in das Leben der Maya-Kinder und die Arbeit von Nuevo Dia e. V. geben.