Aktuelles

Sauberes Wasser für San Pedro

Diese Jahr wird Nuevo Dia neben dem Bau der „Casa de Salud“ in San Pedro unter anderem auch die Installation eines Wassersystems finanzieren.


Die rund 450 Menschen, die in San Pedro leben, werden ihr Wasser dann nicht mehr mühsam aus der weit entfernten Quelle in ihr Dorf tragen müssen, sondern können sich ihre Behälter an wohnortnahen Zapfstellen abfüllen. San Pedro wird in ein paar Monaten von zwei Wasserquellen mittels eines Verteilungssystems versorgt.

Wir erhoffen uns damit die Versorgung der Gemeinde mit sauberem Wasser, um vor allem den Gesundheitszustand der Kinder zu verbessern.
NUEVO DIA und HOPE GUATEMALA/Irland möchten auch weiterhin 70 Kindern den Schulbesuch ermöglichen und im Ernährungszentrum CERNE 50 Kinder mit täglich zwei Mahlzeiten versorgen.